Alles neu macht der Sommer!

Nachdem das Projekt Bulli-Unterwegs über ein halbes Jahr verschwunden war ist es nun im neuen Glanz wieder auferstanden.
Ich würde mich über Anregungen, Verbesserungsvorschläge und natürlich jede Menge Eintragungen sehr freuen!!

Grüße Michael (MichaelP08)

Datenschutz, oder wie man es den Dieben (angeblich) einfacher macht

Hin und wieder mache ich Werbung für diese Seite auf Plattformen wie Twitter, Facebook, Motortalk und Co, gerade dann wenn es darum geht das Fahrer in Not sind und dringend technische Hilfe brauchen.

Leider gibt es auch Kommentare wie diesen hier:

Ah super können die Diebe jetzt direkt der Karte nach abfahren und sogar schon im vorraus planen was für einem Bus sie Klauen Top Idee

Mit dieser Behauptung möchte ich nun Schluss machen! Bei der Registrierung müsst Ihr nur einen Spitznamen, eure PLZ und euren Ort angeben, sowie eine Emailadresse für einen Kontakt angeben.
Alle weiteren Angaben wie Vorname, Nachname, Bemerkungen sind freiweilig.

Anhand der allgemeinen Ortsangabe wird es für einen Dieb schon äusserst schwierig einen Dieb zu finden,
zumal es oft mehrere Bullis in einem Ort gibt 😉

Und ausserdem:
Nett das der Kommentator bei Facebook angemeldet ist, einen seltenen VW als Profilbild hat, und auch wenn kaum etwas in seinem Profil öffentlich sichtbar ist, man mit einfachen Social-Engeneeringtechniken weiß, woher dieser kommt und jeder Dieb auch ohne diese Seite genug Angaben zum Wohnort hat ;).
Eine Karte mag das ganze vereinfachern, aber ähnliche Ergebnisse kann ich auch mit einer Stunde Facebooksuche erreichen und vermutlich sogar viel bessere.

Achtet beim Gebrauch dieser Seite (und generell im Internet, also auch Facebook) darauf nicht zu viele Infos über euch bekannt zugeben. Viele Diebe gelangen gerade über Portale / Email / Anrufe im Bezug auf Fahrzeug/Teilehandel an Adressen („Möchte den Wagen gerne besichtigen, wo muss ich hin?“).

Und niemals den Bulli ungeschützt lassen.